Kakaokekse

Kakao Kekse - wie OreoEs ergibt circa 25 Stück 5cm Ø auf zwei Bleche



Meine Kinder lieben die Oreo Kekse. Ob die schwarze Farbe oder die Milchfüllung der Grund dafür sind??? Ich weiß es nicht. Ehrlich gesagt mag ich die Kekse überhaupt nicht. Beim essen bleiben die Kekse an der Zähnen kleben und das stört mich ein bisschen. Geschmacklich finde ich sie auch nicht besonderes lecker, hi, hi.

Was man aber alles nicht für die Kinder macht! Ich wollte es für meine Kinder ausprobieren, deswegen habe ich auch probiert, die Kekse  nachzubacken. Ich habe auch einen Keks probiert. Ich fand ihn nicht zu süß. Als ich die Kekse gebacken habe, hat unser komplettes Haus nach Kakao gerochen und das war richtig GEIL. Der Geruch war so stark, dass man denken könnte, ich röste daheim die Kakaobohne.

Die Kinder und mein Mann finden die Kekse Spitze und das ist auch das wichtigste für mich.

Zutaten

  • 320g Mehl
  • 100g Kakao Pulver nicht gesüßt
  • 180g Brauner Zucker
  • 250g Butter
  • Prise Salz
  • 2 Stc. Vanille Zucker

Oreo Kekse

Creme

  • 150g Butter
  • 100g Puder Zucker
  • Prise Salz
  • 1 EL Himbeerpulver (geht auch ohne – statt Himbeerpulver Vanillearoma verwenden)

So wird es gemacht

Ofen vorheizen auf 170g. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Mehl mit Kakao und Salz zusammenmischen. Butter und Zucker sehr cremig aufschlagen – circa 8 min. in die Butter-Masse die Mehl-Kakaomischung zugeben. Teig zu Kugel formen und 30 min. kühlstellen.

Unterlage mit Kakao und Puderzucker bestreuen. Teig 0,5 cm ausrollen und die gewünschte Formen ausstechen. In diesen Teig kann man auch gut Muster prägen. Der Teig ist ohne Ei und Backpulver, das bedeutet, dass er nicht aufgeht. Das Muster verändert sich also nicht. Ich habe meinen Name und ein Herz reingeprägt.

Kakao Kekse - Oreo

Kakao Kekse - Oreo Kakao Kekse - Oreo

Jedes Blech bei 170°C 8-10min. backen. Kekse auskühlen lassen.

Für die Creme die Butter mit Puderzucker, Salz, Himbeerpulver oder Vanillearoma 10min. aufschlagen. Füllung in einen Spritzbeutel füllen und die Creme in einer dünne Schicht auf die Kakaokekse Spritzen.

Wegen der Buttercreme lagere ich die Kekse im Kühlschrank.

Kakao Kekse - Oreo

Viel Spaß beim nachbacken LG Moni♥

3 Comments

3 Comments on Kakaokekse mit Himbeerfüllung

  1. Avatar
    Selima
    9. Mai 2016 at 9:25 (4 Jahren ago)

    Wow,richtig Klasse! Die sehen echt aus wie die originellen Oreo-Kekse!;)
    Cool,dass euer komplettes Haus GEIL gerochen hat! 🙂
    LG Selima

    Antworten
    • Monika
      Monika
      9. Mai 2016 at 11:55 (4 Jahren ago)

      Danke Dir Selima. Lg Moni

      Antworten
  2. Avatar
    Selima
    9. Mai 2016 at 15:35 (4 Jahren ago)

    Kein Problem. Einer besonderen Frau mache ich gerne Komplimente! 🙂
    Selima

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.