Mohngugelhupf

Mohngugelhupf

 Gugelhupf Form – 170ºC Ober- Unterhitze 40min backen – Macarons



Dieser Mohnguglhupf ist ein MUSS im Herbst für mich und meine Familie. Er ist blitzschnell zubereitet, lecker, saftig und auch gleich weg. Bis jetzt habe ich ihn immer ohne Rezept gebacken. Heute habe ich nun die Zutaten sorgfältig abgewogen und auf meinem Blog verewigt.

Zutaten

  • 4 Eier
  • 180g Zucker
  • 250ml Buttermilch
  • 120ml Haselnussöl  oder Rapsöl
  • 200g Mehl
  • 100g gemahlenen Mohn
  • 1½TL. Natron
  •  2 EL Zitronensaft
  • Prise Salz

Für die Verzierung

Mohnkuchen Guglhupf

So wird es gemacht

Gugelhupf-Form mit Butter bepinseln und mit Mehl ausstreuen und zur Seite stellen.

Den Backofen auf 170ºC vorheizen.

Eier mit Salz und Zucker sehr schaumig aufschlagen, circa 10 min.

Gemahlenen Mohn mit gesiebten Mehl, Natron und Backpulver vermischen.

Buttermilch und Nussöl abmessen und zusammen mit Zitronensaft verrühren.

Nach 10 min. die Küchenmaschine ausschalten. Dann nur noch mit dem Schneebesen die Buttermilch-Mischung mit dem Öl unter die Masse einrühren.  Zum Schluss die Mohn-Mehl-Mischung mit dem Backpulver und dem Natron vorsichtig  untermischen.

In die Form gießen und 40 min.  auf 170ºC Ober – Unterhitze backen.

Macarons

Die Macarons nach dem Rezept zubereiten. Für die Farben habe ich die Pink und Navy Blue von Rainbow Dust  benutzt. Die Macarons habe ich mit Milchschokolade – Ganache  gefüllt.

Mohnkuchen Gugelhupf

Die weiße Kuvertüre schmelzen und mit 2 – 3 Esslöffel Sahne  einrühren und einfärben. Meine Farben auf dem Bild sind sehr intensiv, was mir nicht ganz so gut gefällt. Beim nächsten mal muss ich ein Tick weniger Farbe verwenden.

♥♥♥

Mohnkuchen Gugelhupf

NATRON  ist ein Treibmittel. Zusammen mit saureren Zutaten wie Zitrone oder  Buttermilch im Teig, geht er besser als Backpulver auf.  

Liebe Grüße Moni♥

4 Comments

4 Comments on Mohnkuchen – Napfkuchen – Gugelhupf

  1. Avatar
    Selima
    11. November 2016 at 21:13 (3 Jahren ago)

    Mmmhhhhh! Lecker! Ich werde den wahrscheinlich am Sonntag backen! Danke für das tolle Rezept! 🙂 🙂
    LG Selima 😉

    Antworten
    • Monika
      Monika
      15. November 2016 at 13:02 (3 Jahren ago)

      Das Rezept ist so einfach, dass es immer gelingt, liebe Selima. Liebe Grüße Moni.

      Antworten
  2. Avatar
    Marketa Meier
    24. September 2017 at 11:24 (2 Jahren ago)

    Lecker, ich hab auch schon den einen oder anderen Mohnkuchenrecept aus unsere Heimat mitgebracht, aber den probiere jetzt ich sicher auch und gebe dir Bescheid wie er geworden ist…
    Gruß Marketa /Maggy Lein

    Antworten
    • Monika
      Monika
      25. September 2017 at 11:04 (2 Jahren ago)

      Hallo Market, super budu se tesit, mooooc Pa Moni

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.