Schoko Macarons

Schokomacaros mit Eierlikör

Ergibt 20 Stücke


 Diese Macarons schmecken so schokoladig, dass man keine Füllung mehr braucht. So hat es meine Tochter Anna kommentiert und mir damit auch bestätigt, was ich mir schon gedacht habe.  Das Rezept ist wieder aus  einer französische Baiser-Masse. Dieses mal musste ich länger backen, bis ich die richtigen Mengen der Zutaten hatte.

Mit guten Kakao, selbstgemachtem Eierlikör und einer feinen Lind Ganache (aus halb Milch und halb zartbitterer Lind Schokolade mit Salz) sind meine Macarons gemacht. Ich freue mich sehr, dass ich dieses Rezept mit euch teilen darf.

Macaronskurs Macarons-Schokolade Schokoladenmacarons

 Zutaten für die Schalen

  • 65g Eiweiß
  • 120g Puderzucker
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 25g Kakaopulver (nicht süß)
  • 75g Zucker

So wird es gemacht

  1. Eier vor dem Verwenden immer auf  Zimmertemperatur bringen, also am besten einen Tag vorher aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Die Mandeln sehr fein mahlen und mit dem Puderzucker und Kakaopulver vermengen.
  3. Schablone für Macarons ausdrücken, wenn sie benötig wird.
  4. Zwei Backbleche vorbereiten. Entweder auf Packpapier oder auf einer Backmatte wenig Butter auftragen und zur Seite stellen.
  5. Einen Einwegspritzbeutel mit einem Tüllenaufsatz NR. 9 vorbereiten. Am besten die Spritzbeutel in ein hohes Glass stellen, so lässt sich problemlos die Macaronsmasse in die Spritzbeitel füllen.
  6. Zucker, Eiweiß, Mandelzucker  ( gemahlene Mandeln + Puderzucker+ Kakao)  vorbereiten.
  7. Offen auf 130ºC vorheizen.
  8. Eiweiß mit einer  Küchenmaschine oder einem Handrührmixer steif schlagen 〈ca. 2-3 min.〉 Unter das steifgeschlagene Eiweiß den Zucker langsam einrieseln lassen. Weiter schnell schlagen für ca. 5-8 min., dann die Maschine ausschalten.
  9. Portionsweise mit dem Teigschaber den Mandelnkakozucker auf die Macaronsmasse (Baiser) sieben und untermischen.
  10. Die Masse so lange mit einem Teigschaber rühren, bis man eine liegende acht ( 8 ) in die Schüssel mit der Masse, die von dem Teigschaber runterfließt, malen kann.
  11. Macarons in die Spritzbeutel füllen und Kreise auf die vorbereiteten Backbleche spritzen. Das Backblech leicht klopfen, so dass die Luftbläschen rausgehen.  Auch mit einer Schablone werden die Kreise beim ersten mal nicht alle gleich groß sein, wenn ihr noch Anfänger seid. Das Aufspritzen von gleichmäßigen Kreisen braucht Geduld und viel Übung.
  12. Die Macarons bei Zimmertemperatut 30 min. trocknen lassen. Je nachdem wie frisch das Eiweiß ist, dauert auch das Trocknen der Macarons. Die Macarons sind trocken, wenn sie beim berühren nicht kleben.  Macarons zwischen 130º und 140ºC 15 min. backen. Das Backen von Macarons ist sehr kompliziert, wenn man damit noch wenig Erfahrung hat. Kein Ofen backt wie der andere und kein Handgriff ist identisch, GEDULD !!! 
  13. Das zweite Blech backen.
  14. Die Macarons erst vollständig auskühlen lassen, bevor man sie vom Backblech nimmt.
  15. So, nun sind die Macarons  fertig und sehen super aus, oder???
Macaronskurs
Dieses mal hatte ich schon einen Plan, wie ich die Macarons füllen werde. Ich hatte im Kühlschrank noch Ganachereste vom Vhs-Kurs. Ich wollte es nicht entsorgen, schade um die guten Zutaten. Die Mädels haben Milch und zartbittere Schokolade von Lind vermischt. Zum Schluss haben sie die Ganache noch gesalzen und der Geschmack war echt klasse. Für die Mitte des Macarons habe ich Eierlikör mit Butter aufgeschlagen. Eierlikör habe ich immer Daheim im Kühlschrank und den darf immer der Thermomix für mich zubereiten. Die Anna hat die Eierlikörcreme als eine Art leckerer Sahne beschrieben. Man muss auch dazu sagen, dass hier auch wirklich fast kein Alkohol drin ist, weil ich die Alkoholmenge immer reduziere. Mit dem Butter aufgeschlagen ist in der Creme so gut wie nichts an Alkohol drin.  

Für die Eierlikörcreme,

braucht man 50g weiche Butter und 50g Eierlikör. Die Zutaten  müssen die gleiche Temperatur haben. Butter aufschlagen bis sie weiß ist und den Eierlikör untermischen. Und schon ist die Creme für die Mitte der Macarons fertig.

Macarons

♥♥♥

Macarons

Die Macarons mit der Creme müssen noch durchziehen. Am besten schmecken sie erst nach ein paar Stunden.

Schokomacaros mit Eierlikör

Liebe Grüße Moni.

 

7 Comments

7 Comments on Schokoladen Macarons

  1. Kathrin Niggemann
    22. April 2017 at 13:33 (2 Jahren ago)

    Liebe Monika,
    diese Schoko-Macarons waren der Ooooooberkracher! Unfassbar lecker, diese Kombination – praktisch Geschmacksorgasmus 😍 Ich hatte selbstgemachten Schoko-Eierlikör und Ganache aus 70%iger Schokolade. Ein Träumchen!! Kamen zu Ostern überall supergut an. Die Idee, als Füllung aufgeschlagene Butter 1:1 mit etwas zu vermischen, habe ich auch genutzt, als ich deine Macarons mit italienischer Meringue nachgebacken und gefüllt hab. Sehr einfach und super lecker. Vielen Dank für deine Rezepte, Tipps und Anregungen! Liebe Grüße

    Antworten
    • Monika
      Monika
      23. April 2017 at 15:27 (2 Jahren ago)

      Hallo Kathrin, über deinen Kommentar freue ich mich riesig, vielen, vielen Dank. Ich bin jetzt schon mal am überlegen, mit was ich meine Macarons nächstes mal füllen werde. Liebe Grüße Moni.

      Antworten
  2. Berna
    19. März 2019 at 15:17 (2 Monaten ago)

    Vielen Dank für den interessanten Artikel. Diese Schokoladen Macarons sehen wirklich sehr hochwertig aus. Die sind Ihnen sehr gut gelungen.
    Mit besten Grüßen,
    Berna

    Antworten
    • Monika
      Monika
      20. März 2019 at 17:09 (2 Monaten ago)

      Vielen lieben Dank, dass freut mich sehr. Liebe Grüße Moni

      Antworten
  3. Susanne
    10. Mai 2019 at 7:56 (2 Wochen ago)

    Liebe Monika
    Die macarons sehen super aus- perfekt!
    Das Rezept ist aber sie französische Methode. Bei den italienischen Macarons weir zum Eischnee 118 grad heißer Zuckersirup gegeben.

    Viel Freude am Backen weiterhin.
    Liebe Grüße Susanne

    Antworten
    • Monika
      Monika
      11. Mai 2019 at 18:04 (2 Wochen ago)

      Ja das stimmt, das Rezept hier ist die französische Methode, die ich gerade nur noch benutze. Geht schneller. Liebe Grüße Moni

      Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Schokoladen Macarons

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.