Eedbeerkuchen nach meine Art26 cm Ø Form – 16 Stück


Dieser Kuchen ist für mich zur Erdbeerzeit so selbstverständlich, wie Blumen auf dem Tisch zum Muttertag. Der Erdbeerbelag kann auch mit anderem Obst gemacht werden. Dieses Kuchenrezept habe ich euch schon in meinen Buch veröffentlicht….

Eedbeerkuchen nach meine ArtDer Kuchen besteht aus 5 Lagen. Mürbeteig, Rührteig, Pudding, Erdbeeren und Tortenguss.

Rezept für den Mürbeteig

  • 170g Mehl
  • 45g Zucker
  • 115g Butter
  • ein Vanillezucker
  • Prise Salz

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und 30min kühlen. In eine mit Packpapier ausgelegte Form drücken. Mit einer Gabel mehrmals durchstechen und bei 180º für 15 min. backen.

Rührteig Rezept

  • 130g Butter oder Margarine
  • 100g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 100g Mehl
  • 1 Vanillepudding
  • 100ml Milch Glutenfrei
  • 1 Teelöffel Backpulver

Erst die Butter mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Die Eier nach und nach zugeben. Zum Schluss Milch, Mehl, Vanillepudding (Pulver) und Backpulver untermischen. Dann sofort auf den vorgebackenen Mürbeteigboden verteilen und 30 min. bei 170º backen. Kuchen auskühlen lassen. Während dem Backen den Pudding kochen.

Pudding Rezept

Pudding ⇒ Milch, Zucker, Salz, Puddingpulver und Ei bei ständigem  Rühren aufkochen und dann auskühlen lassen. Philadelphia und Gelatine zum Pudding geben und mit einem Pürierstab mixen.

1 kg Erdbeeren und ein Tortenguss für 250ml Flüssigkeit.

Erdbeerkuchen meiner ARTPudding auf den ausgekühlten Tortenboden in der Form verteilen. Erdbeeren auf den Pudding platzieren und mit dem Tortenguss (nach Päckchen-Rezept zubereitet) darauf gießen und 4 Stunden oder über Nacht kühlen lassen.

Erdbeerkuchen meiner ART♥♥♥

Erdbeerkuchen meiner ART♥♥♥

Erdbeerkuchen meiner ART
Erdbeerkuchen meiner ART

♥♥♥

Erdbeerkuchen meiner ART♥♥♥

Eedbeerkuchen nach meine ArtGutes gelingen Moni ♥

5 Comments

5 Comments on Erdbeerkuchen nach meiner Art

  1. Selima
    27. Mai 2018 at 18:00 (7 Monaten ago)

    Ich wünschte die Technik wäre schon so weit, dass man durch den Bildschirm essen könnte! Schaut super aus, Monika!
    LG Selima 🙂

    Antworten
  2. Monika
    Monika
    4. Juni 2018 at 10:24 (6 Monaten ago)

    Hey, du hast ja Ideen, dann sollte man auch nicht zunehmen, ODER?!?

    Antworten
    • Selima
      16. Juni 2018 at 20:31 (6 Monaten ago)

      Das wäre nochmal besser! 😀
      Haha.

      Antworten
  3. Anne
    9. Juni 2018 at 6:51 (6 Monaten ago)

    Hallo Monika,
    Bei dem Frischkäse hast du keine Angabe gemacht. Wie viel kommt denn rein,? Und wie groß sollte die Kuchenform sein,?
    Liebe Grüße Anne

    Antworten
    • Monika
      Monika
      9. Juni 2018 at 15:24 (6 Monaten ago)

      Hallo Anna,
      für mich sind die Angaben so selbstverständlich, dass ich die gar nicht wahrnehme, entschuldige. Ich habe gerade alles verbessert, liebe Grüße und Dankeschön. Moni

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *