Waffeln Röhrchen Für 40 Stück mit oder ohne Oblateneisen


Nach dem ich letzte Woche meine Eiswaffeln gebacken habe und so begeistert war, habe ich heute die Hörnchen-Eisen zur Hand genommen. So konnte ich während ich gekocht habe noch die Schokoladen-Röllchen drehen.

Die Füllung ist einfach, aber absolut gigantisch. Ich habe wieder zu Ovomaltine gegriffen. Ich kann echt nichts dafür, aber diese Creme macht einfach süchtig und sorgt für gute Laune, hi, hi, hi.

 

http://www.cloer.de/produkte.php?uid=0&kat=5

♥♥♥

Du brauchst ein Hörnchen-Eisen, oder du benutzt dieses Rezept HIER klicken für Röllchen ohne Eisen zu herstellen.

Zutaten für die Röllchen

  • 3 Eiweiß L
  • 100g brauner Zucker
  • 100g Mehl
  • 60ml flüssige Butter (geschmolzen)
  • 1El Kakao zum Backen
  • Prise Salz

Eiweiß, Zucker, Butter,  Kakao, Salz und die Hälfte des Mehls zusammenmischen, dann mit der Hand aufschlagen. Das restliche Mehl untermischen und dann einen Esslöffel des Teigs sofort in den Hörncheneisen backen.  Lasst das Eisen vor dem Backen richtig heiß werden und dann reduziert ihr die Temperatur auf Stufe 3. Ich habe die Waffeln ca. 30 Sekunden gebacken.

Wenn man den Teig auf die Eisen gießt, muss man mit viel Kraft ca. 6 Sekunden darauf drücken. So habe ich es gemacht und das Ergebnis waren hauchdünne Röllchen. Je länger man die Röllchen backt, desto  knuspriger werden sie.

Man muss die gebackenen Teilchen dann sofort auf einem Kochlöffelstiel drehen und das Ende fest auf ein Brett oder die Arbeitsfläche drücken.

Übung macht den Meister. Die Ersten Röllchen werden bestimmt nicht perfekt sein, aber Übung macht den Meister. Ich kann Dir versprechen, es wir immer besser.

Eiweiß, Zucker, Butter, Aroma, Salz und die Hälfte des Mehls zusammenmischen und aufschlagen. Das restliche Mehl untermischen und den Teig sofort in den Hörncheneisen backen. Lasst das Eisen vor dem Backen richtig heiß werden und dann reduziert die Temperatur auf Stufe 4. Ich habe die Waffeln ca. 1- 1,5 Minuten gebacken.,

Für die Creme

Butter ca. 5 min. aufschlagen. Es entsteht eine sehr weiße Buttermasse. Die Ovomaltine Creme nach und nach unterschlagen. Mit Hilfe eines Spritzbeutels die Röllchen füllen. Das Gebäck kann man bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Du kannst natürlich diese Röllchen füllen wie du willst. Denk nur daran, Sahne oder Puddingcreme weichen die Teilchen auf und sie verlieren ihre Knusprigkeit.

Rörchen Mit Ovomaltine

Ich sehe es schon bei einem perfekten Dinner vor mir. Wenn nächstes mal Gäste zum Essen kommen, werde ich sie mit dieser Waffel-Nachspeise überraschen. Selbstgemacht und original.

Waffeln Röhrchen ♥♥♥

Rörchen Mit Ovomaltine

Man könnte die Röllchen auch in Schokolade tauchen, oder sie mit Zuckerperlen verzieren. Ich habe schon wieder 1000 Ideen, wie ich es nächstes mal machen könnte.

Eiweiß, Zucker, Butter, Aroma, Salz und die Hälfte des Mehls zusammenmischen und aufschlagen. Das restliche Mehl untermischen und den Teig sofort in den Hörncheneisen backen. Lasst das Eisen vor dem Backen richtig heiß werden und dann reduziert die Temperatur auf Stufe 4. Ich habe die Waffeln ca. 1- 1,5 Minuten gebacken.,

♥♥♥

Ovomaltine Creme

Liebste Grüße Moni♥

2 Comments

2 Comments on Waffeln Röhrchen (Cloer Eisen)

  1. Selima
    23. Juni 2018 at 23:08 (6 Monaten ago)

    Mmmhhhhh.. die schauen unwiderstehlich gut aus! Würde mir jetzt gerne welche eine handvoll schnappen! 😀
    LG Selima 🙂

    Antworten
    • Monika
      Monika
      25. Juni 2018 at 15:27 (6 Monaten ago)

      Hallo Selima, die sind wirklich einmalig und hausgemacht…. Meine Kinder und auch leider ich lieben diese Röllchen….Einfach genial

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *