Cruffins mit Ankerkraut

Croffins Mediterran Für 12 Cruffins



Es ist nicht so lange her, dass ich euch meine schwarz-weiße Muffins präsentiert habe. Ich habe euch schon hier geschrieben, dass es dieses Gebäck bald auch in einer würzigen Variante geben wird. Ich habe es eigentlich gleich ausprobiert und  nachgebacken. Anschließend wurden dann die Teilchen auch gleich an Freunde verschenkt. Dann habe ich neugierig auf das Feedback meiner Tester gewartet.

Die würzige Muffins, oder auch Cruffins genannt, habe ich jetzt schon 3 mal gebacken. Sie machen süchtig  und optisch sind sie einfach nur der Hammer. Ich habe hier auch ein extra feine Gewürz – Mischung benutzt. Kennt ihr das Ankerkraut???

https://www.ankerkraut.de/marinade-peri-peri

Mein allerliebster Mensch bestellt mir immer wieder unbekannte, neue und außergewöhnliche Delikatessen. Ich probiere sie immer gerne aus, weil ich sehr neugierig bin und weil ich großen Spaß am Experimentieren habe. Eins muss ich noch loswerden, die Fläschchen sind einfach nur GEIL. Ich habe ein Fläschchen zum aufbewahren von Tonkabohnen – Zucker verwendet.

Ihr könnt euch diese Cruffins beliebig würzen, mit Paprika, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, einfach das nehmen, worauf ihr Lust und Appetit habt. Über eure Geschmacktipps freue ich mich heute schon….

Croffins Afrikanisch

Zutaten

  • 130g Mehl 550
  • 160g Mehl 405
  • 10g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 50ml Olivenöl
  • 150g Milch
  • 1El Ankerkraut Peri Peri Rub (oder Gewürze nach Geschmack)

Extra 80 – 100ml Olivenöl für den Teig zum zusammenrollen.

So wird es gemacht

Die Hefe im warmer Milch mit einem Esslöffel Zucker vermischen. Dann ca. 5 min. gehen lassen. Die restlichen Zutaten zugeben und zu einem glatten Teig mit Hilfe einer Küchenmaschine verarbeiten. Der Teig 30- 40min im Ofen 40ºC gehen lassen. Danach 6 Kugeln formen und diese im Ofen bei 40ºC circa eine halbe Stunde gehen lassen.

 Den Küchenmaschinenaufsatz für Nudeln-Lasagne habe ich bis jetzt nur zum Fondant ausrollen benutzt. Man kann damit aber auch sehr gut den Teig ausrollen…… ha, ha , ha……

Solltet  ihr keinen Nudelaufsatz haben, kann man auch probieren den Teig mit den Händen groß zu ziehen. Wie bei einer Pizza. Der Teig ist sehr elastisch und lässt sich gut ziehen.

 Mischung aus 80 – 100 ml Olivenöl und einem Esslöffel Ankerkraut vermischen. Mit der Gewürz-Öl-Mischung die Teigstreifen bepinseln und zusammenrollen.

Würzige Cruffins

30 – 40 min. gehen lassen

Würzige Cruffins6 Kugeln Formen, 20min. gehen lassen.
Würzige CruffinsMit Lasagne-Aufsatz den Teig erst auf der Stufe 1 bis zur Stufe 5 walzen.
Würzige CruffinsMit Öl – Gewürzmischung bepinseln.
Würzige CruffinsZusammenrollen und durchschneiden.

 

Würzige Cruffins12 Stück. In die Formen zusammenrollen und weitere 15-20 min. abgedeckt gehen lassen. Ofen  auf  180ºC Ober – Unterhitze vorheizen und Cruffins  15-20 min. backen.

Würzige Cruffins♥♥♥

Würzige Cruffins♥♥♥

Afrikanische CruffinsIch liebe getrocknete Tomate, die passen zu jedem Brot.

Würzige Grüße Moni♥

Die Gewürz – Cruffins kann man bis zu 3 Tage aufheben. Ein leckerer Snack für die Schule oder als “Hingucker” zum Grillen, wenn die Freunde kommen. Bei Moni gibt es immer das, was es bei anderen Freunden nicht gibt.   
4 Comments

4 Comments on Würzige und salzige Cruffins

  1. Avatar
    BABS
    28. Juli 2017 at 6:59 (2 Jahren ago)

    DIE werden dieses Wochenende probiert.

    Antworten
    • Monika
      Monika
      28. Juli 2017 at 9:39 (2 Jahren ago)

      Bapsi, das ist ja super Idee, du wirst es lieben.

      Antworten
  2. Avatar
    Selima
    29. Juli 2017 at 13:33 (2 Jahren ago)

    Die sehen unwiderstehlich aus! WOW! 🙂
    LG Selima

    Antworten
    • Monika
      Monika
      31. Juli 2017 at 18:11 (2 Jahren ago)

      Ja die solltest du mal Nachbacken, ein Traum.

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.