Hörnchen – Stangen

HörnchenFür 12 Stück 25 cm lang


Eigentlich nichts neues auf meinem Blog. Es ist ein klassisches, einzigartiges und vielseitiges Rezept von meiner Freundin aus der Tschechei………………Rohliky

Zutaten

  • 20g frische Hefe
  • 1 1/2 TL. Salz
  • 1EL Honig
  • 1 Ei
  • 5 EL. Olivenöl
  • 300ml Milch
  • 500g Mehl – Dinkel 630 oder Weizenmehl 405
  • 1Eigelb
  • 2EL. Mohn

Hörnchen

So wird es gemacht

Hefe, Honig, Salz, Ei, Öl und warme Milch vermischen, dann Mehl unterkneten. Das ganze lasse ich auf niedrigster Stufe einer Küchenmaschine  5 – 10 min. kneten.

Zugedeckt an einem warmen Platz 1 Stunde gehen lassen. Am besten im Ofen auf 25 – 30 Grad.

Hörnchen
Hörnchen

Wenn sich der Teig deutlich vergrößert hat in 9 Stücke aufteilen. Nochmal 15 min. gehen lassen. Ofen auf 230ºC vorheizen und eine Metallschüssel mit heißem Wasser in den Ofen stellen, dadurch entsteht Dampf, den man zum backen braucht (der Teig geht nochmal im Ofen hoch). Aus den Kugeln große Dreiecke ziehen und zusammenrollen zu einer Stange. Auf die Backfolie legen und weitere 15 min. gehen lassen. Eigelb mit einem Esslöffel Wasser verquirlen und die Hörnchen damit bepinseln. Mohn auf die Hörnchen streuen.

Hörnchen

Die Hörnchen in den Ofen schieben und 15 – 20 Min auf 230ºC backen. Fertig sind die Sonnenhörnchen kross und luftig lecker. Die Stangen werden bei uns als Pausenbrot in die Schule mitgenommen. Mit Butter, Schinken und einem Blattsalat schmecken sie den Kindern am besten.

Hörnchen♥♥♥

HörnchenDanke Hana für dieses Rezept.

Süße Grüße Moni♥

 

 

 

 

 

3 Comments

3 Comments on Sonnenhörnchen

  1. Selima
    27. Mai 2017 at 23:28 (1 Jahr ago)

    So ne Art Brot ist das schon,oder? 🙂
    Hab zum Muttertag das 1.Mal Brötchen gemacht! Für die Mama natürlich in Herzform! <3
    Schaut lecker aus!!
    LG 🙂

    Antworten
    • Monika
      Monika
      29. Mai 2017 at 8:08 (1 Jahr ago)

      Fleißige Bäckerin …..diese hier sind auch perfekt und gelingen immer.

      Antworten
      • Selima
        4. Juni 2017 at 10:55 (1 Jahr ago)

        DANKE! 🙂

        Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *