Faschings Eclair – Liebesknochen ♥

Fasching Eclair

Für 25 Stück



Egal ob zu Fasching oder zum Valentinstag, dieses Gebäck geht immer.  Mit einem Wort beschreibe ich Dir diese Leckerei  “Traum”. Jeder aus meiner Familie lieb sie. Kinder und natürlich auch mein Lieblingsmensch. Er freut sich, wenn ich den Kuchenteller mit den Eclairs serviere.

Ich habe bereits ein Brandteigrezepte auf meinem Blog. Du kannst aus dem Rezept alles backen, worauf du Lust hast. Stifte, Ringe, Windbeutel, Tupfer und auch Kreise.  Genieße die Zeit beim Backen, die du dir extra genommen hast. Solltest du keine Zeit haben, lass das Backen von Eclair lieber sein!

Meine Eclairs sind mit Vanillecreme gefüllt. Oben drauf ist ein knusprig gebackener Keks und eine Fondantglasur . Ob Karamell, Schokolade oder Grenadine-Glasur ist reine Geschmacksache. Bei uns mag jeder etwas anderes…. Morgen werde ich die Eclairs  am  Gardestand in Benediktbeuern verteilen. Morgen ist nämlich bei uns im Dorf ein FASCHINGSUMZUG !!!

Eclair
Für den Perlenstreusel habe ich viele verschiedene Perlen die ich daheim hatte vermischt……

Fasching Eclairs

Zutaten für den Brandteig

  • 250ml Wasser
  • 65g Butter
  • Prise Salz
  • 1 Tl Zucker
  • 3 St. Eier
  • 150g gesiebtes Mehl
  • Vanillecreme die lockere Variante
  • Perlenstreusel
  • 300g Fondant

Keksestreifen

  • 90g Zucker
  • 80g Mehl
  • 70g Butter

 

So wird der Brandteig gemacht

Für die Keksestreifen alle Zutaten zu einem galten Teig verarbeiten. Den Teig zwischen zwei Backpapier auf  8 x 40 cm (Breite des Backpapieres) ausrollen und in den Kühlschrank stellen.

Wasser, Salz, Zucker und Butter zum kochen bringen. Das Mehl auf einmal dazugeben und mit einem Kochlöffel sehr kräftig rühren, bis sich ein Kloß bildet. Die ganze Masse löst sich bald vom Topf und Holzlöffel. Dann für ca. weitere 2 min. rühren lassen, bis der Teig richtig abgebrannt ist. Brandteig in eine Küchenmaschine umfüllen.

Die Eier nach und nach zu der noch heißen Mehlmasse geben und zu einem glatten Teig  verrühren.

 

Den Backofen auf 225º Grad Ober – Unterhitze vorheizen und eine feuerfeste Pfanne  mit Wasser auf den Backofenboden stellen. So entsteht Dampf und der Brandteig bildet einen Hohlraum im Gebäck.

Fasching Eclairs
Fasching Eclairs

Backblech mit Backpapier oder Backmatte auslegen. Den Brandteig in eine runde Spritztülle Nr 15. füllen. 12- 14 Stück circa 8 cm lang auf das Backblech spritzen und große Abstände halten. Mit einem geölten oder nassen Finger lassen sich die Streifen korrigieren, wenn du es nicht perfekt aufgespritzt hast.

Fasching Eclairs

Die Streifen auf der 2. Einschubleiste von unten für 20 min. backen. Den Ofen zwischendurch nicht öffnen! Nach 20 min.  wenden und noch 5 min. im Ofen ruhen lassen. Das zweite Blech erst aufspritzen, wenn das erste Blech gebacken ist und genauso backen wie das Erste. Auskühlen lassen.

Mit der Creme füllen. Ich vorbereite mir die Löcher zum füllen mit einer spitzigen Tülle, die ich später zum füllen benutze.

Fasching Eclairs♥♥♥

Fasching Eclairs

Für die Fondantglasur

  • 300g Fondant
  • 20ml Vanillesirup
  • Gel Farbe blau und lila

Fondant über einem Wasserbad mit dem Sirup verschmelzen (Thermomix ist ideal). Dabei sollte die Temperatur nicht über 37ºC steigen, sonst verliert die Glasur ihren Glanz und es bilden sich Zuckerkristalle. Sollte die Glasur zu flüssig sein, kannst du Puderzucker zugeben. Sollte die Glasur zu dick sein, einfach etwas Sirup dazugeben. Es kommt darauf an, was ihr für ein Fondant benutzt.

Fasching Eclairs
Fasching Eclairs

♥♥♥

Fasching EclairDer knusprige Kekseteig macht den Eclair besonders lecker. Du kannst gerne einen Esslöffel  Kakao zu dem Rezept für die Kekse geben. Und die fertigen Eclairs mit Schokolade glasieren!!!  Die Idee habe ich auf Instagram entdeckt…..

Fasching Eclairs♥♥♥

Fasching EclairsIch habe daheim so viele verschiedene Zuckerperlen. Zum Fasching genau das richtige.

Fasching Eclairs

Süße Grüße aus Benediktbeuern

Moni♥

Fasching Eclairs

Mit Baiser, Schokolade oder Karamell schmecken die Teile auch genial ♥ 

6 Comments

6 Comments on Fasching Eclair

  1. Maria Vrabitsch
    14. Februar 2018 at 17:36 (1 Jahr ago)

    Liebe Moni, deine Eclair am Gardestand waren ein absoluter Genuß!!! Ich war hin und weg, optisch ein Traum und dann noch geschmacklich,….sooo fein!!! Eine Gardemami 🙂

    Antworten
    • Monika
      Monika
      21. Februar 2018 at 19:52 (1 Jahr ago)

      Hallo Maria, ich muss zugeben ich habe 3 Stück auch gegessen, schlimm. 1000 dank und bis bald. Moni

      Antworten
  2. Selima
    17. Februar 2018 at 19:03 (1 Jahr ago)

    Mmhhhhh… jetzt hab’ ich schon wieder Hunger!😂😅 Dabei habe ich doch grad gegessen..😥😅😂
    Super schauen die aus!😚💞
    LG Selima

    Antworten
    • Monika
      Monika
      21. Februar 2018 at 19:50 (1 Jahr ago)

      Hallo liebe Selima, diese Eclairs sind einfach nur genial, Dankeschön. Liebste Grüße Moni

      Antworten
  3. Viktoria Schäfer-Jailojanz
    26. März 2018 at 14:36 (1 Jahr ago)

    Liebe Monika,
    die Eclairs sehen super aus. Ich hätte eine Frage zu dem Fondantüberzug der Eclairs. Welchen Fondant hast du da genommen? Kommt dafür jeder beliebiger Rollfondant in Frage, den man dann erwärmt?
    VG Viktoria

    Antworten
    • Monika
      Monika
      29. März 2018 at 17:50 (1 Jahr ago)

      Hallo Viktoria, es eignet sich wirklich jedes Fondant. Du musst nur darauf achten, das die Konsistenz (dick fließend) bekommst. Das kann je Fondant unterschiedlich sein. Also mehr oder weniger Sirup verwenden. Liebe Grüße Moni

      Antworten

Leave a reply to Selima Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.