Zitronen-Creme Für circa 200g Creme



 

Zitronen-Creme

  • 100g Lemon Curd
  • 10g Puderzucker
  • 60g Butter
  • einige Tropfen Zitronensaft

     So wird es gemacht

Die zimmerwarme Butter aufschlagen, bis sie cremig und hell erscheint (ca. 5 Minuten). Den Puderzucker beifügen und vorsichtig vermengen. Den Lemoncurd (im EDEKA erhältlich), oder selbstgemacht( HIER KLICKEN )durchmischen und portionsweise zu der Butter geben und weiter kurz aufschlagen bis eine feine Creme entsteht. Die fertige Creme in einen Spritzbeutel geben und für ca. 10 – 15 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Macarons, Muffins oder Torten damit füllen.

Für ein Fruchtkern-Marmelade oder Curd in die Mitte einen Macarons spritzen. Auch frisches Obst wie Himbeere, Heidelbeere….eignet sich hervorragend. Macarons gefüllt mit frischem Obst sind 1 Tag haltbar. Macarons gefüllt mit Butter-Marmelade Creme sind bis zu 4 Tage im Kühlschrank haltbar.

Zitronnenfüllung ♥♥♥

Zitronnenfüllung

Die Eulen sind mit Fondant dekoriert.

Zitronen-Creme  Das Zitronenmuster ist handgemalt.

MACARONS

Liebste Grüße Moni ♥

 

 

 

3 Comments

3 Comments on Zitronencreme

  1. Selima
    17. März 2018 at 14:19 (10 Monaten ago)

    Das Zitronenmuster schaut toll aus! Die Zitronencreme werde ich ganz bestimmt auch probieren! Danke. 🙂
    LG Selima 😉

    Antworten
    • Monika
      Monika
      21. März 2018 at 12:08 (10 Monaten ago)

      Ich wollte mich bisschen entspannen und, und das kann ich gut beim zeichnen oder malen, Dankeschön

      Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Zitronencreme

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.